Kritik nicht ernst genommen

Quelle: Mittelbayerische Zeitung 04.01.2014